Weitere Veranstaltungen

Preis des Schlachtfeldes (Juni)

Leichtathletik-Straßenrennen

Dieses Rennen verbindet Verdun mit Vaux, dem zerstörten Dorf, und führt über das Denkmal La Tranchée des Baïonnettes, das Beinhaus von Douaumont, das zerstörte Dorf Fleury und die Kapelle und Gedenkstätte von Vaux.

 

Entfernung: 38 km

Teilnehmer: 40

Dauer: Ungefähr 4 Stunden

 

Internationaler Gedenkmarsch (September)

Fußmarsch für Familien auf markierten Waldwegen

Jedes Jahr im September organisiert zum besseren Kennenlernen des Schlachtfelds und seiner historische Rundwege das Komitee La Voie Sacrée einen Wandertag auf den Spuren der Kriegsteilnehmer in Verdun.

Den Teilnehmern werden drei Strecken mit unterschiedlichem Schwierigkeitsgrad angeboten, damit auch untrainierte Personen oder Kinder an der Wanderveranstaltung problemlos teilnehmen können (12 markierte Wanderwege stehen zur Verfügung). Diese beliebte Wanderung ist offen für alle, die an diesem Gedenkmarsch teilnehmen wollen, und auch für diejenigen, welche die Gedenkwege und historischen Stätten des Ersten Weltkriegs näher kennenlernen möchten.

Es besteht keine Altersgrenze oder sportlicher Kampfgeist.

 

Start und Ziel: Vaux-devant-Damloup;

Anmeldung vor Ort oder durch telefonische Reservierung beim Komitee.

Rundwege über 5, 10 und 20 km.

Teilnehmer: Ungefähr 400

COMITÉ DE LA VOIE SACRÉE ET DE LA VOIE DE LA LIBERTÉ - 1 avenue du Corps Européen - 55100 Fleury-devant-Douaumont - Tél. 03 29 84 35 34 - Fax : 03 29 84 45 54
© 2017 .