Über uns

Das Comité de La Voie Sacrée et de la Voie de la Liberté ist ein Verein, der am 29. Oktober 1980 gegründet wurde.

Hautanliegen des Vereins ist es, die Erinnerung an alle Gefallenen, die für Frankreich gestorben sind, zu erhalten, mit dem Motto "Bemühung um das Gedenken".

Jährlich werden fünf Veranstaltungen organisiert, deren Höhepunkt unserer „Pflicht der Erinnerung".

der Fackellauf „Le Relais de la Flamme Sacrée" von Paris nach Verdun ist. Diese Fackel, die unter dem Arc de Triomphe von Vertretern der Veteranen von Verdun entnommen wird, wird über einen Staffellauf von Athleten der Sportvereinigung des Innenministeriums zum Kriegerdenkmal bei Verdun gebracht.

Unsere Veranstaltung hat jedes Jahr einen außergewöhnlichen Charakter, und wir verbessern sie zudem durch die angebotenen Vorträge. Jedes Jahr organisiert der Verein Vorträge, die eine Stunde vor dem Fackellauf in den Städten entlang der Strecke stattfinden, mit dem Zweck, junge Teilnehmer für die Gedenkzeremonien zu bilden und auf sie vorzubereiten.

Wir danken unseren Partnern und allen, die uns bei unserer Arbeit helfen.

 

DER VORSTAND

Président fondateur             Jean SARTINI

Vice Président Fondateur     Colonel Léon RODIER

Président d’honneur            Rémi HERMENT

Président                            Maurice MICHELET

Vice-Président                     Philippe SAINT-VANNE

Secrétaire général               Jean-Pierre ISCLA

Secrétaire adjoint                Jean LEQUY

Trésorier                             Norbert JANNOT

Trésorier adjoint                  Aymeric SAINT-VANNE

Délégué pour la Belgique     Jean DAUPHIN

Actions jeunes                    Anaïs LAPEL

Tiphaine LAPEL                   Yves TALAGRAND

Épreuves sportives             Philippe FELTEN

Membres

Gérard GEMINEL

Hubert CHARTIER

Dr Joël MOREL

Guy PARMENTIER

Alain MECHINEAU

Christophe PETIT

 

Bei der Gründung des Comité de la Voie Sacrée et de la Voie de la Liberté, hätte das Freiwilligen-Team nie gewagt sich vorzustellen, dass dieser Fackellauf der Voie Sacrée jemals so wichtig werden sollte.

Wir möchten besonders zwei Personen ehren:

- Jean Sartini,eines der ersten Gründungsmitglieder.

- Léon Rodier,der auch von Anfang an bei diesem großen Abenteuer dabei war und seit 1971 einer der Hauptakteure der Erinnerung in der Meuse und der eifrigste Verteidiger des Gedenkens an die Schlacht von Verdun war.

COMITÉ DE LA VOIE SACRÉE ET DE LA VOIE DE LA LIBERTÉ - 1 avenue du Corps Européen - 55100 Fleury-devant-Douaumont - Tél. 03 29 84 35 34 - Fax : 03 29 84 45 54
© 2017 .